5 Kommentare

  1. Author

    Die Rallye steht bei mir auch im Kalender. Komisch ist, dass in einem der wettertechnisch beschissensten Monate des Jahres, traditionell jedes Wochenende irgendwo coole Events laufen: Faszination Modellbau, Friedrichshafen / ADAC Rallye Köln – Ahrweiler / RETRO CLASSICS COLOGNE, Köln und fast noch im November die ESSEN MOTOR SHOW 2017. Da fällt die Entscheidung schwer. Wirst du zu 100% auf der Rallye sein? Ich frage, weil es ja auch ein Entscheidungskriterium ist, wo sich die Buddies treffen.

  2. Keine Messe, aber mein jährlicher Youngtimer-Pflichttermin im November: die Rallye Köln-Ahrweiler

    Die Rallye findet auf diversen Wertungsprüfungen rund um den Nürburgring statt. Als Zuschauer kommt man bis auf wenige Meter an die Strecke heran und in der Mittagspause kann man den Teams beim Service in Meuspath über die Schulter schauen. Immer wieder einen Ausflug in die Eifel wert!

  3. Author

    Da stimme ich zu. Man sieht sich dann hoffentlich im November in Köln, Essen oder Nürnberg. Habe noch nicht entschieden, was die Highlight-Aktion in dem Monat sein wird. Für alle bleibt wie üblich keine Zeit.

  4. Ich als aktiver Klassikerfahrer kann nicht auf die Teilemärkte der Veterama & Co. verzichten. Es gibt eine lebhafte Szene, die sich dort immer trifft. Der Austausch unter Gleichgesinnten ist das Beste. Und es gibt auch viele lokale Messen und Teilemärkte, die bei mir Pflicht sind.

  5. Stimmt soweit. Ich finde es allerdings schön, dass es wenigstens noch einige Stände der privaten Krauter gibt, die Automobilia oder auch Nostalgisches verkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.