2 Kommentare

  1. Author

    Danke! Angesichts der sonstigen Platzverhältnisse in der Tat überraschend. Denn die Staufächer haben an sich schon eine krasse Tiefe. Und darunter ist nochmals Platz für gute 5cm Buchse plus 4cm Biegeradius für 1,5m² Kabel. Die Zuleitungen von vorm müssen aber fixiert werden, sonst gibt’s im E46 auch Knatsch mit der Handbremse. Ich finde es heftig, wie groß die Unterschiede bzgl. Dämmmaterial und Verkleidungsgedöhns zwischen E36 und E46 sind, obwohl der Sprung technisch und mechanisch eher gering ist (vielleicht bis auf diese unsägliche Valvetronic).

  2. Macht sich gut. Ich bin überrascht, dass die Buchsen beim E46 unter der Mittelarmlehne noch Platz finden. Bei meinem Rallye-E36 habe ich das CB-Funkgerät dort entlang verkabelt. Da sind vielleicht noch 2 cm Luft zwischen Konsole und Kardantunnel(teppich), sodass man schon beim Kabel verstecken aufpassen muss, um nix zu quetschen oder zu riskieren, dass das Ganze in Richtung der Handbremsmechanik verrutscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.